Logo Polskiego Radia
Print

Birgit Sekulski

PR dla Zagranicy
Kamila Lutostańska Kamila Lutostańska 16.11.2018 11:00
  • Birgit Sekulski.mp3
Birgit Sekulski, die es Anfang der 90er Jahre aus Liebe nach Warschau verschlagen hat. Die Deutsche erklärt, wieso der Besuch einer polnischen Hochzeit zu einer echten Herausforderung werden kann.
pinterest.compinterest.com

Im Rahmen unserer Sendereihe „Auf einen Kaffee mit...“ trifft sich unsere Reporterin Josephine Schwark mit Menschen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die heute in und um Warschau leben. Sie alle haben ihre Kindheit im deutschsprachigen Raum verbracht und sind nun Teil der polnischen Gesellschaft. Davon, was sie dazu bewogen hat, nach Polen zu kommen, und wie es ihnen hier geht, haben sie ihr bei einer Tasse Kaffee erzählt.

Heute trinken wir Kaffe mit Birgit Sekulski. Die Germanistin hat es bereits Anfang der 90er Jahre aus Liebe nach Warschau verschlagen. Seitdem hat sie bereits diverse Veränderungen in Polen miterlebt, von denen sie einiges berichten kann. Heute verrät sie uns unter anderem, warum sie sich gern einmal mit dem polnischen Filmregisseur Wojciech Smarzowski auf einen Kaffee treffen würde und wieso der Besuch einer polnischen Hochzeit durchaus zu einer echten Herausforderung werden kann.

tags:
Artikel zum Thema
Print
Copyright © Polskie Radio S.A