Logo Polskiego Radia
Print

Gabrielle Głodek

PR dla Zagranicy
Kamila Lutostańska Kamila Lutostańska 02.11.2018 09:17
  • Gabrielle Głodek.mp3
Gabrielle Głodek erzählt darüber, warum sie schon immer davon geträumt hat, in einem slawischen Land zu leben.
pinterest.compinterest.com

Im Rahmen unserer Sendereihe "Auf einen Kaffee mit ..." trifft sich unsere Reporterin Josephine Schwark mit Menschen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die heute in und um Warschau leben. Sie alle haben ihre Kindheit im deutschsprachigen Raum verbracht und sind nun Teil der polnischen Gesellschaft. Davon, was sie dazu bewogen hat, nach Polen zu kommen, und wie es ihnen hier geht, haben sie ihr bei einer Tasse Kaffee erzählt.

Unsere zehnte Gesprächspartnerin ist Gabrielle Głodek. Als Kind Schweizer Eltern ist sie in Paris aufgewachsen, hat einen Großteil ihres Lebens in Deutschland und der Schweiz verbracht und lebt nun seit über 5 Jahren in Warschau. Mit ihrem Umzug nach Polen hat sich die 60-Jährige einen Kindheitstraum erfüllt. Obwohl der Start im neuen Land für sie nicht immer leicht war, ist ihre Liebe zu Land, Kultur und Leuten erhalten geblieben. Uns verrät sie heute, warum sie schon immer davon geträumt hat, in einem slawischen Land zu leben.

tags:
Artikel zum Thema
Print
Copyright © Polskie Radio S.A