Logo Polskiego Radia
Print

Christian Mohr

PR dla Zagranicy
Kamila Lutostańska Kamila Lutostańska 26.10.2018 09:38
  • Auf einen Kaffee mit Christian Mohr
Christian Mohr. Der junge Vater erzählt uns unter anderem von seiner kuriosen ersten Begegnung mit Warschau.
pinterest.compinterest.com

Im Rahmen unserer Sendereihe „Auf einen Kaffee mit…“ trifft sich unsere Reporterin Josephine Schwark mit Menschen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die heute in und um Warschau leben. Sie alle haben ihre Kindheit im deutschsprachigen Raum verbracht und sind nun Teil der polnischen Gesellschaft. Davon, was sie dazu bewogen hat, nach Polen zu kommen, und wie es ihnen hier geht, haben sie ihr bei einer Tasse Kaffee erzählt.

Heute lässt uns Christoph Mohr an seinen Erfahrungen in und mit der Stadt Warschau teilhaben. Obwohl der junge Vater nur unweit der polnischen Grenze, auf der Insel Rügen, aufgewachsen ist, hat er das Land Polen erst vor kurzem richtig kennen gelernt. Von seiner kuriosen ersten Begegnung mit Warschau und darüber, inwieweit sich sein persönliches Warschau-Bild seit seiner Ankunft vor 4 Jahren verändert hat, erzählt er uns jetzt.

tags:
Artikel zum Thema
Print
Copyright © Polskie Radio S.A