Logo Polskiego Radia
Print

53. Münchner Sicherheitskonferenz beginnt

PR dla Zagranicy
Joachim Ciecierski 17.02.2017 11:38
Die neue US-Regierung steht im Mittelpunkt der Münchner Sicherheitskonferenz.
Foto: MSC

Die neue US-Regierung steht im Mittelpunkt der 53. Münchner Sicherheitskonferenz. Zum Auftakt der Konferenz am Freitag (14.30 Uhr) wird US-Verteidigungsminister James Mattis vor dem mit dutzenden Regierungschefs und Ministern besetzten Forum sprechen. Mattis hatte jüngst in Brüssel den Nato-Partnern mit weniger Engagement gedroht, falls diese nicht ihre Militärausgaben erhöhen.

Am Rande der Sicherheitskonferenz wird der polnische Staatspräsident Andrzej Duda an einer Gesprächsrunde mit dem ukrainischen Staatspräsidenten Petro Poroshenko und US-Senator John McCain zur Zukunft der EU teilnehmen.

Erstmals wird auch US-Vizepräsident Mike Pence die US-Sicherheitspolitik unter dem neuen Präsidenten Donald Trump vorstellen.

afp/iar/jc

tags:
Print
Copyright © Polskie Radio S.A